Treffen der Generationen 3

pohlsee_20140215_082Schon einmal ein Foto vorab…

Eine Verwandtschaft ist in vielen Dingen nicht zu verleugnen und wird gerne bemerkt…
Mehr demnächst!


Ähnliche Beiträge

Hallo liebe Zwei- und Vierbeiner

Hallo liebe Zwei-und Vierbeiner, erstmal Glückwunsch Mama das hast Du super gemacht. Ja, die Sache mit der Vererbung dieser Supernase

Chennas neue Liebe

Chenna hat eine neue Liebe: Denzel Grofje Celjski! Der weite Weg von der Ostsee bis in die Alpen hat sich

News aus der Wurfkiste

Hallo, ich bin Dascha! Ich will Euch mal die neuesten Neuigkeiten aus der Wurfkiste erzählen.

5 Kommentare

Kommentieren
  1. Blicka 28 Februar, 2014, 16:42

    Was muss ich hier lesen nach meinem Urlaub? Pah, was unterscheidet denn wohl den Menschen vom Hund? Nein, nicht sein reger Intellekt! Auch nicht die Angst davor, dass sein Bruder ein größeres Geburtstagsgeschenk (Knochen) bekommen könnte. Und obwohl ein Hovawart sich vermutlich nicht hinter dem Wohnzimmersofa verstecken würde, wenn die Zeugen Jehovas auftauchen, unterscheidet sie dies wohl auch nicht. Wohl aber die Tatsache, dass Dosenöffner über die Sitzhaltung von uns diskutieren – und nicht einfach wie ein Hovi das tut, was getan werden muss, wenn die ältere Dame/Herr “Sitz” brüllt. Basta! Eure Blicka ;-))

    Beantworte diesen Kommentar
  2. Liane 26 Februar, 2014, 14:40

    Liebe Grudrun,

    prima, dass Du genau weißt, womit Du die Waldemser aus der Reserve lockst:) Sonst hätten wir noch länger auf Nachrichten von Branco warten müssen.

    Beantworte diesen Kommentar
  3. Liane 26 Februar, 2014, 14:26

    Lieber Andrè,

    tolles Foto, schöne Hunde! Wie habt Ihr es nur geschafft, alle vier so ruhig und dicht nebeneinander in den Sitz zu bekommen?! Vielleicht seid Ihr vorher stundenlang durchs Gelände gestreift. Vier heraushängende Zungen könnten ein Hinweis darauf sein. Die hängen übrigens 1a und machen den Faulsitz fast wieder wett, wie ich finde. Kommt ja eh nur auf den Charakter an.

    Beantworte diesen Kommentar
  4. vonwaldems 25 Februar, 2014, 22:29

    Liebe Pohlsee – Geschwister,
    diesen Beitrag von unserer Züchtermama muß man als Waldemser Blutsverwandter unbedingt kommentieren. Da ich besonders viel Waldemser Blut in mir habe, weil ich beim Spiel mit der Beißwurst zuerst immer die Hand von meinem Chef erwische (da läßt er besonders schnell los!) und ich ihm dann seine Wunden lecken darf, finde ich es geradezu unverschämt, wie sie uns da mit unserem in der Szene allseits anerkannten Sitzposition heruntermacht. Weitere Infos findet ihr in meinem neuen Beitrag. Euer Branco.

    Beantworte diesen Kommentar
  5. GWH 22 Februar, 2014, 21:22

    Suuuper Foto von Daika mit ihrem A B C! Ein dickes Lob an den Fotografen! Schöne Hunde, aber wie sitzen die denn bloß??? Waldemser-Faulsitz. Das kommt von der Mutterseite und nicht von den Vätern, sodass eine Deckrüdenbesitzerin sich kompromitiert fühlen könnte. Da hat die Züchterin nicht aufgepasst 🙁

    Beantworte diesen Kommentar

Kommentieren

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert*