Bin auch umgezogen

Bin auch umgezogen

Hola liebe Pohlseer!

Schön das wir uns endlich wieder austauschen können.

Bei mir heißt es endlich wieder den Strand genießen und lange ausruhen, denn ich habe eine anstrengende Zeit hinter.

Mein Frauchen setzte sich im Mai in den Kopf mit mir die BH zu machen. Also zweimal die Woche zum Training auch bei den den hohen Sommertemperaturen. Bei jeden Spaziergang immer diese blöden Übungen. Ich machte nur wegen der außerordentlich guten Leckereien mit.

Dann kam der Tag der Vorentscheidung. Mit 19 Leidensgenossen nahm ich am Vereinspokal teil, dieser galt als Sichtung zur BH. Hier trennte sich dann die Spreu vom Weizen. Zu BH meldeten sich dann noch 9 Gespanne an. Mein Frauchen hatte bei dem ganzen Vorhaben völlig vergessen, dass sie gar kein Prüfungsmensch ist und hat sich dann vor Aufregung auch glatt im Schema verlaufen. Trotzdem wurde unsere Leistung mit einem Pokal für den Dritten Platz anerkannt. Dann folgten zwei Wochen  Überarbeitung und Vertiefung.

Am  1. 11. ( 18 Grad) war es dann soweit, der Tag der Prüfung begann  um 8:30 Uhr. Weil ich gerade läufig war, musste ich als Letzte starten und durfte erst um 11:30 Uhr starten. Könnt Ihr Euch vorstellen wie der Puls von Frauchen in dieser langen Wartezeit anstieg? Die Befürchtung von Frauchen, ich würde mich wegen der Läufigkeit anders verhalten, waren unbegründet. Ich habe das ganze mit großer Gelassenheit absolviert und Frauchen damit wirklich gut unterstützt.. Der LV hatte doch tatsächlich etwas an meinen “Sitzstil” auszusetzen. Frauchen Aussage, das habe  genetische Ursachen “Pohlsee-Sitz” fanden leider kein Gehör. Ales andere hat so prima geklappt, dass wir den 1. Platz errungen und nun schmückt ein zweiter Pokal zur Wohnung. Zur Belohnung gab alles was ein Schlachterei für mich zu bieten hat.

Im Anschluss haben wir unsere Koffer gepackt und wieder zur Überwinterung nach Denia aufgebrochen.

Und ich sagt Euch es ist wunderbar. Endlich kein Sitz, Platz oder andere Anweisungen gelangen an mein Ohr. Welch eine Erholung.

Jetzt werden nur noch Dinge geübt die uns beiden Spaß machen und im Frühjahr geht es dann in Hamburg weiter.

Wir wünschen  allen Zwei-und Vierbeinern eine schöne Vorweihnachtszeit.

Sonnige Grüß

Eure Yuma

FussPunktlandung

1. 11 2014  meine geprüfte Begleiterin 006Geprüfter Begleithund

 


Ähnliche Beiträge

Neues von Bea aus Schleswig

Hallo liebe Geschwister, seid Ihr auch so groß und hübsch geworden? Ich bin jetzt 61 cm groß und wiege 25

Sommerfreuden

     Hallo liebe Ge- und Halbgeschwister, zwar ist es noch gar nicht richtig Sommer, aber die Wärme mag ich

Deutscher Meister 2015 – THS

Grundlegend sehe ich die Sache ja eher hanseatisch zurückhaltend, finde aber, dass Alvin es einfach verdient hat, dass ich von

3 Kommentare

Kommentieren
  1. LiBe 9 März, 2015, 20:10

    Hallo Yuma und Team, kommt Ihr eigentlich auch nach Kamerun oder seid Ihr noch in Spanien? Falls Ihr noch wegen der Wärme im Süden seid, nicht nötig. Wir haben heute 16 Grad.

    Hoffentlich bis bald

    Liane

    Beantworte diesen Kommentar
  2. GWH 13 Dezember, 2014, 22:44

    Herzlichen Glückwunsch an die beiden Hundesportler und dann auch noch gleich 2 Pokale!! Ihr werdet einen Pokalschrank brauchen, wenn es so weitergeht 😉
    Auch ein dickes Lob von Mama Daika und viel Spaß beim weiteren Training!

    Beantworte diesen Kommentar
  3. LiBe 13 Dezember, 2014, 16:59

    Liebe Eva-Maria, liebe Yuma,

    wie schön, endlich wieder etwas von Euch zu hören und dann gleich so gute Nachrichten. Herzlichen Glückwunsch! Das habt Ihr beide trotz erschwerter Bedingungen ganz prima gemacht. Wie Du vor Deinem Frauchen sitzt, einfach klasse.
    Genießt das milde Wetter in Spanien und bleibt gesund.

    Liane

    Beantworte diesen Kommentar

Kommentieren

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert*